Sonntag, 25. Juli 2010

Poltern

Heute waren wir zum Poltern bei Lenas Patenonkel. Wenn drei Kinder poltern sieht das so aus:


Und wenn eines davon einen Teller gegen den Kopf bekommt, dann entstehen diese Beulen (ich habe schon ein Beulenbuch, dass muss ich Euch bei Gelegenheit mal zeigen):


Tja und richtig fetzig fand ich die Shirts des Braupaares:


Und so ganz unkreativ war ich auch nicht. Lena ist ja nun Vorschulkind und als Vorschulkind muss man Zahlen lernen. Inspiriert von Nina/Casi, hab ich ihr ein Zahlenspiel gewerkelt. Gefallen tut es ihr.



An dieser Stelle: Vielen Dank liebe Nicole, dass ich bei Dir auf die Schnelle das benötigte Papier bekommen habe!!! Wie immer bei Dir prompt und schnell und jederzeit.





So und jetzt hab ich auch noch ein Lo gewerkelt, das zeig ich Euch dann morgen. Ich sag nur soviel ich habe mich französisch inspirieren lassen.

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Aua, die arme Lena, sag ihr mal ganz liebe Grüße von uns.

Liebe Grüße
Kerstin