Samstag, 1. Januar 2011

1.1.2011

So ich melde mich schnell nochmal, ehe der Tag rum ist.......

Ich habe mein Wort für 2011 gefunden, dank des Crops im Dani-Peuss-Forum heute:



Und ich habe heute beim Crop eine Anleitung für ein Mini mit jap. Stabbindung gezeigt.
Ich stell es hier nochmal zum nachlesen ein:


Ihr braucht dazu:
ein Bogen Cardstock
ein Bogen PP
Wellpappe für das Cover (es geht aber auch einfach PP oder CS)
Papierbohrer oder Pickelnadel
Kordel oder Faden



Schneidet Euch für das Cover zwei Stückchen Wellpappe im Format 10x15cm zu (meine Bilder sind im Format 9x13 entwickelt). Aus dem Cardstock schneidet 4 Seiten á 10x15cm, aus dem PP 3 Seiten á 10x15cm. Aus PP oder CS noch 7 Ausgleichsstreifen á 2x10cm.



Falzt alle Seiten und die Cover nach 2 cm:


Klebt linksbündig auf die einzelnen Seiten die Ausgleichsstreifen (damit das Album später nicht so aufklappt):




Fügt die Seiten und Cover zusammen, wie ihr mögt und fixiert das Ganze mit Klammern. Locht den Falz alle 2 cm:





Jetzt nehmt Euch Kordel/Garn 3mal so lang wie die Seite (also in diesem Fall ca. 30cm) und fangt an zu binden:

In das zweite Loch von hinten nach vorne:


über den Rücken wieder ins gleiche Loch (Faden ist vorne):


senkrecht nach unten (Faden liegt hinten):


über den Rücken wieder in das gleiche Loch:


senkrecht nach unten, unten über die Ecke und den Faden auf der Rückseite wieder nach oben:


Rückseite, senkrechte Lücke schließen (wir befinden uns wieder im 2. Loch)


senkrecht nach oben, über die Rücken und Kante (wie auf der Unterseite), Fadenenden verknoten:


FERTIG ist die Bindung.

So dann hoffe ich, dass ich morgen die Zeit finde, um Euch die restlichen SEiten meines Dezembertagebuches zu zeigen.....

gute Nacht!

Keine Kommentare: