Sonntag, 30. Oktober 2011

Es eult.......

Ja ich bin ja immer noch ein wenig im Nähwahn und ich habe eine tolle Anleitung für eine Stoffeule gefunden, da musste ich mich gleich mal dran versuchen:





Ich habe nämlich eine liebe Freundin, die mag Eulen und diese Freundin hat heute Geburtstag und dieses Jahr habe ich an die Karte und eben diese Kleinigkeit gedacht!

Ich hoffe sie freut sich. Einen schönen Sonntag noch Euch allen!

EDIT: Die Anleitung für diese Eule gibt es hier.

Samstag, 29. Oktober 2011

Karte

Ja und auch bei uns ist es so, dass der Oktober gefüllt mir Geburtstagen ist. Und klar ist ja auch immer, dass man dann auch nie den Kartenvorrat gefüllt hat...
Also mal schnell eine Karte gewerkelt:





Schönes Wochenende wünsch ich Euch noch und falls die ein oder andere von Euch in Wiesbaden auf der Messe ist, schaut doch mal auf dem Stand von TOGA (Halle 1 Stand 22) vorbei!

Freitag, 28. Oktober 2011

Kennt ihr TOGA?

Also ich kannte TOGA bist vor kurzem nicht. TOGA ist ein franz. Hersteller für div. Scrapsachen. Tja und Toga stellt in Wiesbaden auf der Kreativwelt aus und die netten Damen und der nette Herr, die hier vertreten sind, haben noch jemanden mit guten Deutschkenntnissen gesucht, für ihre Workshops auf der Messe.... Soweit so gut, also man hat jemanden gefunden, der die Make&Takes macht, ich darf glücklicherweise mit den Toga Produkten spielen...... *dickesdankeannicole* Manche Sachen finde ich lustig, manche überzeugen mich nicht, aber Toga hat auch Dinge zu entdecken, die gaaaaaaaaanz wunderbar sind. Zum einem wären da total niedliche Stanzformen, zum anderen meine Entdeckung schlechthin: Stofftapes, sprich ähnlich wie Washi nur eben aus Stoff....... ja und in meiner Make&Take Kisten sind eben so ein paar Produkte zum Testen drinne und da habe ich mich mal an besagtem Band zu schaffen gemacht. Also reißen kann man es nicht, auch nicht mit den Togastanzen standen, aber ich denke mit der BigShot oder auch Ek-Stanzen dürfte das gehen.
Und hier ein paar Einblicke, sowohl mein Arbeitsplatz, wie auch die Toga-Kabine und was man so als Make&Take machen kann:


















Wer also nach Wiesbaden geht und Lust auf einen Plausch und nette Karten hat, der sollte in Halle 1 STand 22 kommen. Ich würde mich freuen!!!

Hach ja und die Toga-Produkte kann man nicht direkt über Toga kaufen (ausser natürlich auf der Messe in Wiesbaden), aber es gibt deutsche Shops, die TOGA im Sortiment haben. Der Scrapbookladen hat einige Produkte, kann aber auch zusätzlich nach Absprache Produkte von Toga bestellen. Und PaperMemories führt die TOGA STanzformen.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Das obligatorische Fußballbild

Ja unsere Fussballbesuche werden seltener, weil viele Mannschaften der zweiten Liga nicht unbedingt in unserer Nähe spielen. Aber im September hatten wir die Möglichkeit in Frankfurt unsere "Veilchen" zu bejubeln. Und wie vor jedem Spiel, welches wir besuchen, haben wir Fotos gemacht, die ich auch ziemlich schnell verscrappt habe:





Und kurz zur Info, mein Paps ist gebürtig aus Aue, ihm wurde also die Liebe zum Verein schon mit in die Wiege gelegt, früher als Kind durfte ich immer mit ins Stadion und ich habe es geliebt. Seit Aue in der 2. Bundesliga spielt, ergibt es sich eben manchmal, dass die Spiele hier in unserer Nähe stattfinden und da dürfen auch die Mädels mit (beide jeweils seit sie 4 sind). Und deshalb ist das LO auch so lilafarbig, weil die Auer nunmal lila-weiß sind!

In diesem Sinne einen schönen Tag noch, ich bin heute in Wiesbaden auf der Kreativwelt.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Herbstplätzchen

Am Sonntag habe ich mit den Kindern das gemacht:



Genau wir haben die ersten Plätzchen für dieses Jahr gebacken und nein es sollen keine Weihnachts- sondern Herbstplätzchen sein!



Dann haben wir ein paar Exemplare zum Verschenken verpackt:



Ach ja der Herbst, ich liebe den Herbst!

Sonntag, 23. Oktober 2011

Und Freitag vor einer Woche..

.. hatte Gabriela einen Sketch vorgelegt, den ich dann auch endlich mal zu Papier gebracht habe.



Euch noch einen schönen Sonntag, ich warte jetzt gespannt auf die ersten Berichte von der Auszeit.

Kürbis

Ja der Herbst und die Kürbisse, ich kann es ja nicht lassen und Halloween steht vor der Tür, also habe ich gestern mal an einem kleinen Kürbis probiert. Eine andere Schnitzart habe ich versucht und ich muss sagen, gefällt!



Na und dann hatte ich noch einen kleinen zum Testen, das ist dabei rausgekommen:



Na und als ich die Kürbisse dann im Vorgarten drapiert hatte, dachte ich mach ich es doch gleich schon gruselig (wie schon gesagt, bald ist Halloween):



Und nochmal in der Dämmerung (leider sind die Bilder von der Qualität nicht so dolle, aber meine DSLR hat leider ihren Geist aufgegeben)



Und jetzt habe ich wieder "Blut geleckt", ich schnitze nämlich wahnsinnig gerne Kürbisse, also gehts morgen zum Bauern, die dicken großen Kürbisse holen....

Samstag, 22. Oktober 2011

gestern bei vorgelegt!

Hatte ich mal wieder das vergnügen etwas vorzulegen. Tja und weil ich ja jetzt im Lagenrausch bin und sonst nicht wußte was, habe ich einfach eine Wortbuch-Inspiration gegeben. Schön sollte verlayoutet werden. Hier ist meine Vorgabe:





So und jetzt mach ich weiter "Auszeit" zu Hause.

Freitag, 21. Oktober 2011

Hallo ihr Zwei

Auch ältere Fotos wollen verscrappt werden. Das hier lag schon ziemlich lange auf meinem Scraptisch, ich wollte es schon vor unserem Umzug verscrappen. Jetzt habe ich ein Layout von Marcy Penner gesehen und wußte, dass ist passend für mein Foto.
Hier also mein Lift, mehrlagig und ich muss sagen, das gefällt mir ausgesprochen gut:





Und weil ich nicht zur Auszeit fahren kann, habe ich beschlossen dieses Wochenende meine ganz persönliche scrappige Auszeit für mich selbst zu machen.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Lena unser neuer Star

Ja, darüber musste ich auch ein Layout machen. Die Kinder haben von meinen Eltern so Sonnenhüte bekommen und sind dann im Hof rum und haben geschauspielert. Hab ich gleich ausgedruckt, hat aber jetzt ein wenig länger gedauert, bis ich sie verlayoutet habe. Die von Jana folgen noch...



Mittwoch, 19. Oktober 2011

Hallo Herbst

Also der Herbst, vor allem der goldene so wie im Moment ist ja meine liebste Jahreszeit. Ich mag die Farben der Natur, auch mal das stürmische Wetter..... hach und alles was eben dazu gehört. Bei uns sind es auch die verzierten Kürbisse und da musste jetzt ein Layout dazu her:





hach ja, das liebe ich!

Komm Spielen die Mittwochschallenge

Mittwochs ist Zeit zum Spielen im DP-Forum. Heute stelle ich wieder eine Aufgabe, die da lautet "kreuz & quer". soll in diesm Fall heißen, Bilder in Hoch- und Querformat auf einem Layout zu verscrappen.





Ich habe es mir ziemlich leicht gemacht, indem ich beide BIlder in unterschiedlichen Größen ausgedruckt und dann noch zugeschnitten habe... Was man nicht so gut erkennen kann, auf dem unteren kleinen Foto sieht man wie ich ein Loch buddel. Letzte Woche ist unser Häschen gestorben und da haben wir es im Garten begraben.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Halloweengeburtstagsparty

Wir haben diesen Jahr, wegen des Umzugs/Schulanfang und all den anderen Terminen Lenas Kindergeburtstag unter den Tisch fallen lasse. Aber Lena merkt sich sowas und so haben wir nun beschlossen aus dem eigentlichen Kindergeburtstag eine Halloweenkinderparty zu machen. Ja und da mussten natürlich gruselige Einladungskarten her:



Und ich freue mich, auf die Gruselfeier und bin schon schwer auf Ideensuche...

Montag, 17. Oktober 2011

Lena kommt in die Schule

Endlich habe ich es geschafft und Lenas Schulanfang, samt Kindergartenabschied in ein Album zu packen. Grundlage für das Mini ist ein altes Buch, welches die gute Ute mir geschickt hat (Erstausgabe 1969, Wahnsinn oder?). An dieser STelle nochmals vielen Dank Ute!
Ich habe aus dem eigentlichen Buch den Buchblog herausgetrennt und mit den illustrierten Seiten, Kraft und mintfarbenem Cardstock einen neuen Buchblock gemacht, denn ich mit der koptischen Bindung gebunden und dann an den Buchrücken geklebt habe. Weil man dann zwischen Cover und Block den Spalt so gesehen hat und ich mir nicht sicher war, ob das mit dem Verkleben hält, habe ich den Buchblock innen zusätzlich noch mit Buchbinderleinen verklebt. Bissel PP, Sticker und Labels dazu, fertig ist es das Schulanfangsbuch von Lena:

























Die Reihenfolge ist hier durcheinander und ich zeige auch nur einen Teil. Ausserdem ist die Fotoqualität ziemlich mau, das liegt an der Kamera, meine Gute ist kaputt und jetzt fotografier ich mit einer geliehenen Kompaktkamera... Danke liebe E. und lieber L. für die Leihgabe!

Dienstag, 11. Oktober 2011

Studio Calico Blog

Für mich gehört der Studio Calico Blog zu meiner täglichen Blogrunde dazu. Da findet man immer Ideen und Anregungen. So auch letzte Woche als Jennifer McGuire ein Video Tutorial zeigte:



Hach und das musste ich unbedingt auch versuchen. Noch dazu brauchte ich eine Kleinigkeit zum Hochzeitstag. Hier ist also mein Liebes-Rahmen:



Euch allen einen schönen Tag!

Montag, 10. Oktober 2011

herziges Mini

Elke hatte im DaniPeuss Forum mal eine Anleitung für die Herzbindung gezeigt, die wollte ich jetzt gerne mal ausprobieren:









Das Album als solches war ein Auftrag, hier sollen für ein Brautpaar, die kommenden Hochzeitstage festgehalten werden. Die Auftraggeberin war sehr zufrieden, ich nicht ganz, weil ich finde, die durchguckende Graupappe an den Rändern nicht gut. Beim nächsten Mal weiß ich es und färbe die Papper voher ein.