Mittwoch, 31. Juli 2013

Katzenliebe

In der aktuellen Scrapwerk-Ausgabe hat Nina so schön erklärt, wie man in Picassa Collagen erstellt. Ich fand die Erklärung gut und einiges wußte ich so auch noch nicht, also hab ich mich daran versucht und eine solche Collage erstellt. Diese musste jetzt verscrappt werden. Voilá:

Und das wars auch schon wieder für heute.

Dienstag, 30. Juli 2013

Bastian kann Radfahren

Bei Pinterest hatte ich mir ein Layout gepinnt. Das gefiel mir so gut mit dem zerschnittenen Foto das sowohl s/w als auch farbig gedruckt wurde. Tja und da ich meinen gesammelten Dani-Kits mal wieder den Kampf angesagt habe, hab ich das mal ganz frech geliftet.

Schönen Tag wünsch ich Euch!

Montag, 29. Juli 2013

Es war soooo heiß.........

......... und da fehlte mir schlichtweg die Zeit und Lust zum Bloggen. Heute ist es wieder angenehmer und daher gibts mal wieder was zu sehen.
Ich hatte Euch ja kürzlich schon das Minialbum für das Baby meiner Freundin gezeigt. Am letzten Donnerstag wurde das Kind geboren und ich habe ein Geschenkset zusammengestellt. Minialbum und Karte.
Die Karte ist mit der Cameo geschnitten, die Datei von Beate. Dann habe ich für die Schwester ein Shirt beflockt (dummerweise vergessen zu fotografieren) und das Shirt mit einem Babystrumpf zu einem "Cupcake" gerollt (hab ich hier entdeckt) und eine Cupcake-Verpackung schneiden lassen.

Ausserdem gab es noch einen Aufkleber fürs Auto und ein Shirt für den "großen Bruder". Und weil ich dann grad so im Fieber war, habe ich für unser Auto auch gleich mal noch großflächig Aufkleber erstellt. Jetzt freu ich mich wie Bolle!
So und jetzt werde ich hoffentlich noch ein wenig kreativ und kümmere mich um die letzte Woche, damit ich diese im Projekt Leben Album festhalte.

Donnerstag, 25. Juli 2013

Der Rest...... ScrapbookladenSommerKit

So heute meine letzten Werke mit dem ScrapbookLadenSommerkit.


Und ich habe mit ein paar Resten noch zwei Karten gemacht, sicher hätte ich noch mehr Karten rausbekommen, aber ich mache nicht gerne Karten und da war dann nach diesen zweien Schluss.
Den Grillabend-Einladungsstempel gibt es übrigens auch ganz exklusiv im Scrapbookladen, schaut Euch da mal um, die Stempel sind echt klasse! Und sie überzeugen voll und ganz in ihrer Qualität!
Und ich habe Bilanz gezogen, jetzt wo ich fertig bin. 14 Layouts sind aus dem Kit entstanden, 2 Karten und diverse Reste hatte ich immer zwischendurch für das Projekt Leben genommen. Also wirklich mehr als ergiebig das Kit! Absolut empfehlenswert, für alle, die gleich drauflosscrappen wollen ist das sicher eine gute Investition. Ich hatte viel Spaß beim Erstellen der Layouts und möchte mich an dieser Stelle nochmal bei Nicole bedanken, die mir das Kit schon vorab hat zukommen lassen!

Mittwoch, 24. Juli 2013

Zukunftsmodel - ScrapbookladenSommerKit

Ein ganz schlichtes Layout aus dem Sommerkit vom Scrapbookladen. Ich habe nur das DatumLabel aus meinem Bestand ergänzt. Die rosa Journalingkarten, die ich verwendet habe, sind im Kit enthalten, allerdings können die vom Design abweichen. Aber die sind echt alle sehr schick und super passend zum Kit.

Montag, 22. Juli 2013

Sommerzeit - ScrapbookladenSommerKit

Ich hoffe ich langweile Euch nicht mit Werken aus dem Sommerkit, aber noch habe ich ein paar. Heute ein buntes und mit dem im Kit enthaltenem Glossy war ich sehr großzügig. Ich bin ein großer Fan von GlossyAccent, nicht unbedingt um damit erhabene Effekte zu erzielen, sondern das ist der absolut beste Kleber! Gerade um so fitzelige Kleinteile aufzubringen. Hier bei dem Layout habe ich das Glossy aber so benutzt wie es gedacht ist, um einen dreidimensionalen Effekt (wie bei Expory-Stickern) zu erzielen. Genauso funktionieren auch die im Kit enthaltenen clearExporySticker von Prima, die waren aber zu klein für die abzudeckenden Elemente, daher das Glossy........ (wenn das nur nicht immer so lange zum Trocknen bräuchte).

Zum Kit zusätzlich habe ich noch schwarzen Cardstock benutzt.

Heute beginnt für mich der Arbeitsalltag wieder, wie immer war der Urlaub viel zu schnell vorbei. Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche.

Samstag, 20. Juli 2013

nochmal zwei ScrapbookladenSommerKit Layouts

Wie ich schon schrieb, das Scrapbookladen Sommer Kit ist wahnsinnig ergiebig und ich hätte am Anfang nicht gedacht, das tatsächlich so viele Werke entstehen würden und mir das werkeln mit dem Kit so viel  Freude und Spaß bereitet. Das hab ich schon ganz lange nicht mehr gemacht, dass ich ein Kit bis fast auf den letzten Schnipsel aufgebraucht habe. Wenn ich ganz fertig bin (jaja ich betreibe gleichzeitig Resteverwertung) zeige ich Euch mal was vom Kit übrig geblieben ist.

Bei dem obersten Layout habe ich Alphasticker aus meinem Bestand genommen. Die gestanzte Blume die im Kit enthalten ist passt ja optimal zum Thema wie ich finde!
Das unterste Layout ist mit reinem Kitmaterial gemacht. Ergiebig, ergiebig, ich kann es gar nicht oft genug sagen!

Freitag, 19. Juli 2013

Mädchen-Baby-Album

In den kommenden Tagen wird meine Freundin zum zweiten Mal Mutter. Da es ja jetzt aber grundsätzlich jeden Tag so weit sein könnte, das die kleine Dame sich auf den Weg macht, habe ich vorsorglich schonmal ein Album als Geschenk zur Geburt gewerkelt.
Ich habe kürzlich auf dem Blog von Kesi´Art ein solches Minialbum gesehen. Auf dem Blog von Mary fand ich dann die gesamten Seiten und habe mich davon leiten lassen.
Der Albenrohling von Kesi´Art war im Märzkit von DaniPeuss enthalten, die wirklich schönen Papiere sind aus der "Bundle of joy" Serie von EchoPark.





Die Seiten sind bewusst schlicht gehalten, die Ausgestaltung überlasse ich meiner Freundin, ich habe noch Journalingkärtchen, Labels und Aufkleber zum Album dazugepackt, so kann meine Freundin ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
Die Labels und die Sterne sind mit der Cameo geschnitten. Ich kann mich mittlerweile Stunden an der Software vergnügen.

Donnerstag, 18. Juli 2013

ach Vati... -ScrapbookladenSommerKit

Ein weiters Layout mit den wundervollen Material aus dem SommerKit vom Scrapbookladen:
Ohne großartige Worte. Ich habe zusätzlich zum Kit noch verwendet: Cardstock kraft, Vellum, Sticker von October Afternoon, Knöpfe und Wolkenstanzer (hier und hier sind die neuesten, die es im Scrapbookladen zu kaufen gibt.). Und die Wolkenstanzer von MemoryBox haben so lustige Namen, ich könnt die schon alleine wegen des lustigen Namens "puff clouds" und "marshmellow clouds" kaufen!!!

Mittwoch, 17. Juli 2013

Bananenfreunde

Ein paar ältere Fotos haben ihren Weg auf ein Layout gefunden.
Auch wieder mit einem gefundenen Teil aus der Restekiste entstanden.

Dienstag, 16. Juli 2013

die Seele treiben lassen - ScrapbookladenSommerKit

Heute habe ich wieder ein Layout aus dem ScrapbookladenSommerKit für Euch. Das Kit ist wirklich seeeeeehr ergiebig. 
Ich habe zum Kit ergänzt: Alpha Sticker von Simple Stories, Brads und selbstgemachte Tags aus Papierresten.

Montag, 15. Juli 2013

Heute mal ein ganz schlichtes Layout. Ich habe die Tage mal meine Reste- und Projekt Leben Kiste sortiert, dabei alle Papiere zurechtgeschnitten und alles andere was darin so rumlag mal sortiert. Dabei bin ich auch diese Die-Cut gestossen und hatte gleich eine Idee dazu. Einfach so, ruckzuck.

Und jetzt machen wir uns auf zu einem Ferienausflug, ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Sonntag, 14. Juli 2013

Wir feiern heut eine Party....

Ich habe es endlich geschafft das geplante Minialbum für Bastians 4. Geburtstag fertigzustellen. Das Material liegt schon seit Mai hier. In der Zwischenzeit habe ich dann meine Pläne, wie das Album aussehen soll immer mal wieder verändert. Als ich dann mal in Hockenheim stöbern war, sind mir da so tolle holzgemusterte Bezugspapiere über den Weg gelaufen und mit eben diesen hat es klick gemacht. Hier also das Album:












Ganz stolz bin ich darauf, noch ein paar der Papiere aus der schon etwas älteren Fine&Dandy Serie von MyMindsEye, bunkern zu können. Denn die passen so schön zu dem Pullover von Bastian.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 11. Juli 2013

erster Urlaubstag - ScrapbookladenSommerKit

Wir haben Urlaub und das Wetter ist bombastisch! Das Scrapbookladen Sommerkit (hier ein kleines Update) läd geradezu ein um sommerliche, urlaubige Bilder zu verscrappen. Also habe ich von unserem ersten Urlaubstag mal direkt ein Layout gemacht.
Wie ich die Tage schon schrieb, sind mittlerweile auch die zum Kit dazugehörenden Journalingkarten eingetroffen. Diese habe ich auch gleich verwendet, da aber das Layout schon sehr Fotolastig ist, wollte ich das Journaling nicht auch noch offensichtlich haben und so hab ich das versteckt:
Und worauf ich ganz stolz bin, der Schriftzug "Urlaubs" ist meine eigene Handschrift. Find ich cool.
So, ich wünsch Euch noch einen schönen, lauen Sommerabend!

Dienstag, 9. Juli 2013

Noch zwei Layouts aus dem bezaubernden Sommerkit vom Scrapbookladen. Mittlerweile sind auch die fehlenden Journalingkärten eingetroffen. Also für alle Vorbesteller heißt es jetzt freuen, bald werden die Kits bei Euch zu Hause sein!
Das Foto auf dem Layout ist schon ein wenig älter, denn ich habe festgestellt, ich scrappe oft mit den aktuellen Bildern, die in den Fotokisten bleiben unberührt. Also habe ich jetzt beschlossen auch diesen älteren Fotos ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und so eine bunte Mischung aus aktuell und älter zu erhalten. 


Bei dem zweiten Layout war ich ziemlich minimalistisch und habe zum ersten Mal diese clear Expory-Sticker von Prima verwendet. Und ich muss sagen es gefällt. Zusammen mit einem Sticker aus dem im Kit enthaltenem Alphabogen von Simple Stories ist so ein kleiner Unikat-Sticker entstanden, der sich schön vom Layout abhebt, es dreidimensional erscheinen lässt. Gefällt mir.


Das Material ist komplett aus dem Kit, bei dem Layout "Du Held" habe ich noch Kordel, Wolkenstanzer, Kork und Mister verwendet.

Montag, 8. Juli 2013

So schmeckt der Sommer - ScrapbookladenSommerKit

Und das nächste Layout welches aus dem Sommer2013 Kit vom Scrapbookladen entstanden ist. Und ihr seht, die Farbkombination passt optimal zum Verspeisen der Wassermelone.


Zusätzlich zum Kit habe ich noch eine Mask, Strukturpaste, Halbperlen und Labelsticker von October Afternoon verwendet.

Sonntag, 7. Juli 2013

Tschüß Grundschulzeit - ScrapbookladenSommerKit

Sicher habt ihr es schon gelesen oder gehört oder irgendwie anders wahrgenommen: Der Scrapbookladen bietet zukünftig auch Kits an und das erste offizielle steht in den Startlöchern. Ihr könnt das Kit vorbestellen und vorausgesetzt, die fehlenden Journalingkarten kommen, wird das Kit ab dem 12. Juli versendet.



Ich habe das große Glück und durfte das Kit schon vorab testen und ich muss sagen, herrlich! Zuerst habe ich mir so Gedanken um die Farben gemacht, aber es ist perfekt! Und universell einsetzbar, ergiebig und mit netten kleinen Details.
Das erste Layout, welches mit dem Kit entstanden ist, will ich Euch heute zeigen, es ist sozusagen topaktuell, denn Freitag war hier ja letzter Schultag.


Ich habe für das Layout die grauen Alphas von Jillibean benutzt anstelle der roten, die im Kit enthalten sind. Aber auch diese könnt ihr käuflich im Laden erwerben. Ausserdem noch ein Rest Kraft-CS  und Washitape. Ich weiß, es fehlen imKit noch die Journalingkarten, da ich aber selbst welche aus dem Project Life Childhood-Kit habe, habe ich die einfach benutzt, die passte auch so schön.

Ausserdem noch einen kleinen Hinweis zum Sonntag, heute solltet ihr mal wieder bei türkis vorbeischauen, da gibt es einen A4 Sketch von Wiebke=Scrapkat.