Montag, 28. Oktober 2013

Halloween Gruselgestalten

 Jetzt steht Halloween schon wieder vor der Tür. Zeit also mal die Bilder vom letztem Jahr zu verscrappen:



Passend zum lila Hexenhut die Alphas Paula Bogen 1 und 2 in dunkelviolett und Prototyp (unheimlich ergiebig). Und allen die keine Lust auf Halloween haben, aber Spaß am Kreativsein haben, denen sei die Kreativwelt in Wiesbaden ans Herz gelegt, die am Donnerstag startet. Kommt auch in Halle 9, Stand 11 zum Scrapbookladen..... ich werde auch da sein.

Sonntag, 27. Oktober 2013

Cioa

Dieses Layout ist nach dem Sonntagssketch von türkis entstanden. Der kleine Kater auf dem Fehlenhof hat es mir echt angetan und wenn wir nicht schon unsere Kitty hätten, hätte ich den mit heimgenommen :-)



Basis ist der weisse Cardstock von "auf deine Weise", ich mag die Cardstocks, weil sie so schön stabil sind.

Samstag, 26. Oktober 2013

35

Vor einiger Zeit habe ich ein Layout bei Pinterest gepinnt, das hat mir so gut gefallen, dass ich das liften musste. Im Original ist es von Kristi Prokopiak für Paisleepress

Ganz schlicht, ganz einfach ohne groß tamtam das gefällt mir richtig gut.


Dienstag, 22. Oktober 2013

März 2011

Dieses Layout ist eigentlich aus Resten entstanden, die grad so auf dem Tisch lagen...... Grundlage ist der dunkelbraune Cardstock von "auf deine Weise" alles andere hat sich so aus Resten hinzugefügt. Und wie schon gestern geschrieben, die nicht passenden Alphas weshalb auch der Titel ein ganz einfacher ist.

Schönen Tag wünsch ich Euch.

Montag, 21. Oktober 2013

Im Kindergarten

Ein weiteres im Urlaub entstandenes Layout. Eigentlich wollte ich oben am Rand so eine schöne Borde mit Bordürenstanzer machen, dummerweise hatte ich nicht einen einzigen Stanzer dabei, also mit der Schere einfach einen einfachen Wellenrand geschnitten. Geht auch. Und komischerweise, ich schleppe immer einen Haufen Alpha-Sticker mit mir rum und habe dann irgendwie doch nie das passende dabei. aber auch improvisiert, find ich das Layout toll. 
Was ich noch besser an der Entstehung fand, dadurch, dass wir mit meinen Eltern unterwegs waren, konnte ich meine Mutter gleich mal löchern, wie das damals bei mir im Kindergarten so war. Das was sie wußte, plus das was ich weiß habe ich dazu geschrieben.



Sonntag, 20. Oktober 2013

Ich

Komischerweise mache ich gaaaaaaaanz viele Fotos von allem Möglichen, halte unsere Familiengeschichten auf Layouts und in Minialben fest und beim Blättern durch die Alben merke ich ganz oft, wie wenig ich von meiner eigenen Geschichte erzähle. Was ist mit mir, hier, jetzt, heute oder vor längerer Zeit. Also hab ich mal in den Kisten nach Bildern von mir gewühlt und ein paar habe ich gefunden und werde die so nach und nach mit ein paar Gedanken dazu verscrappen. 


Eigentlich ein ganz einfach gehaltenes Layout mit weißem Cardstock, etwas PP, Washi, Sprinklers und den schönen grauen ANNA-Stickern.

Samstag, 19. Oktober 2013

Chuggington

Vor 3 Jahren bekam Bastian zu Weihnachten und Geburtstag (das liegt bei ihm ja ziemlich zeitnah) den ganzen Chuggington-Bausatz plus Ergänzungen und allen Lokomotiven. Das war zu dem Zeitpunkt sein Ding, Züge....... Und auch heute noch spielt er gerne mit der Bahn, allerdings bekommen wir die nicht mehr original aufgebaut, aber das tut der Spielfreude ja keinen Abruch. Entstanden ist das Layout nach dem 7Tage,7Layouts Workshop von Janna Werner.



Freitag, 18. Oktober 2013

Flohturnen

Auch ein Minialbum habe ich im Urlaub gewerkelt, eher gesagt, so ein nullachtfünfzig-Teil aus dem Drogeriemarkt aufgehübscht. Und ruckzuck hat man ein vorzeigbares Werk.






Hier passten die Maria Sticker in rot, wie die faust aufs Auge und einen kleinen Shipping Tag habe ich auch verwendet, so als Seitenfüller.
Und damit wünsch ich Euch einen schönen Start ins Wochenende.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne

Nochmal ein Liebeserklärungs-Layout für meine bessere Hälfte. Das Foto zeigt uns, da waren wir knapp zwei Monate ein Paar...... (hachz)



Verwendet habe ich im Hintergrund weißen Cardstock und Prototyp Alphas.

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Kürbishof

Letztes Jahr haben wir hier in der Nähe einen "Kürbishof" entdeckt. Ich liebe ja Kürbis, als Deko, zum Essen, zum Schnitzen.......... aber da war sogar ich überwältigt von der Auswahl. 



Das Layout ist sehr schlicht gehalten, mit braunem Cardstock von "auf Deine Weise" und den so schön zu Herbstthemen passenden Maria Stickern in orange.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Mutter und Tochter

Wie ich ja schon schrieb, hatten wir einen sehr entspannten Urlaub auf dem Bauernhof. So entspannt, dass ich tatsächlich gaaaaaanz viel Zeit zum Scrappen hatte. Und meine entstandenen Werke möchte ich jetzt so nach und nach zeigen.

Heute geht es los mit einem Layout, welches ich von Steffi/steffka geliftet habe (klick hier).
Verwendet habe ich meine derzeitigen Lieblingsalphas von "auf Deine Weise", Anna in grau.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Urlaub auf dem Bauernhof

Die letzte Woche haben wir einen wunderschönen Urlaub auf dem Bauernhof verbracht. Der Fehlenhof in der Eifel war unser Ziel und ich  muss sagen - uneingeschränkt empfehlenswert.
Für uns Eltern und die mitgereisten Großeltern ein sehr entspannender Urlaub. Die Kinder sind morgens raus und kamen nur zum Essen rein. Ausserdem bot der Fehlenhof jede Menge Programm speziell für die Kinder. Und für uns aus dem Gebirge stammende absolut genial, die Wälder und die sich darin befindenden Pilze á mass.
Nun lass ich mal einfach die Bilder sprechen:

Das Gästehaus
 Ausblick von unserem Balkon
 Reiten durch die schöne Landschaft
 frische Kuhmilch
 und frische Eier zum Frühstück
 Steinpilz
 viele Steinpilze, Maronen, Butterpilze....
 ein Kälbchen
 Sattelkammer und Spielstall und Scheune...
 Planwagenfahrt durch die Our am einen Flussufer deutsch, am anderen belgisch
 Picknick an der Our, ein schönes Fleckchen Erde
 Und die Kinder durften/konnten auf dem Traktor mitfahren
 Halt auf der Rückfahrt, weil der Bauer vom Trekker aus so viele Pilze entdeckte, dass er nicht anders konnte, als die mitzunehmen, sehr zur Freude von allen Teilnehmern/-innen
 Die Männer besuchten die Bitburger Brauerei
 reiten, auch bei Regen
 Lena und die Katzen...... morgens, mittags und abends
 große Katzen, kleine Katzen, dicke, dünne, kratzbürstige, schmusende
 Ausflug nach Belgien
 ... im Steinbruch nahe des Ferienhofes
 Ansicht des Fehlenhofes von der Rückseite
 und immer wieder und jeden Tag reiten
 kleiner Unfall am letzten Urlaubstag
 Abschied nehmen und Auto beladen
 nochmal die Katzen fotografieren
 auf Wiedersehn sagen
 und die Weidetieren drehen uns den Rücken zu
Wirklich ein gelungener Urlaub! Mit nur einer kleinen Auswahl an Bildern. Schön war auch der Grillabend in geselliger Runde, die Gespräche untereinander, logisch die vieeeeelen Tiere die es zu entdecken galt. Es gab noch eine Nachtwanderung für die Kinder mit gruseligen Funden und Geschichten über das im Wald haussende Bohlscheider Männchen. Rundherum schön waren die Tage in der Eifel!