Montag, 14. Juli 2014

ausgenockt....

.... hab ich mich quasi selbst und das ist auch ein Grund warum es hier so ruhig war. Die Sommerferien stehen vor der Tür und somit häufen sich auch die Termine. Unter anderem war in der Grundschule Schulfest und wie es bei solchen Festen üblich ist, sollen auch die Eltern mithelfen, damit solche Feste gelingen. Ich sag bei sowas ja auch generell nicht nein (sollte ich wohl mal lernen) und so war ich bei besagtem Fest zum Abbau eingeteilt. Tja und da ist mir einer der Schultische auf den Fuß gefallen. Fragt nicht nach den Schmerzen. Erste Diagnose im Krankenhaus war das der Fuß nur stark geprellt aber nicht gebrochen ist, ich sollte aber zwei Tage später nochmal zum Hausarzt zur Kontrolle. Der schaute sich den Fuß an und sagte der ist gebrochen. Oft würde man das im Röntgenbild nach so einer starken Prellung nicht sehen, also sollte ich zum MRT. Gott sei dank bestätigte sich da dass der Fuß nicht gebrochen ist, aber das hat mich echt schlaflose Nächte gekostet. Naja und was hilft da besser als Therapiescrappen:



Als Grundlage für das Layout diente wieder schwarzer Cardstock von aufdeineweise. Sketch ist von DaniPeuss.
Und damit wünsch ich Euch einen schönen Start in die Woche, für alle bei denen die Ferien bald beginnen, wünsche ich starke Nerven für die letzten termingeladenen Schulwochen.

1 Kommentar:

Miriam hat gesagt…

Ach Du Arme! ich hatte das gar nicht gesehen. Sorry! Ich hoffe, Dir geht's inzwischen wieder besser und das Therapiescrappen hat geholfen. ;-)
LG, Miriam