Montag, 30. Juni 2014

on tour

Angeregt durch das Material des Monats von der kreativsüchtigen Mel, habe ich endlich mal meine Korkvorräte gesichtet und ein bisschen verbraucht. Ich habe nämlich Kork hier und den horte ich schon ziemlich lange, weil der ja cool und schön ist und man den erstmal ganz lange bestaunen muss. Naja und so kam mir der Aufruf von Mel gerade recht, Material ist ja nun zum kreativ sein da und nicht zum nur anschauen!
Und so ist dieses Mini entstanden über unseren Ausflug in den Kurpfalzpark in den letzten Sommerferien.










Und damit wünsche ich Euch einen schönen Start in die Woche!

Sonntag, 29. Juni 2014

Leitspruch 2014

Ja ich weiß, ich bin reichlich spät mit meinen "guten Vorsätzen" für das Jahr... Das Layout hatte ich schon länger im Kopf, auch den Text habe ich schon am 1.1. geschrieben, aber erst jetzt habe ich das ganze auch umgesetzt. Dieses Jahr habe ich mir nämlich erst gar nichts vorgenommen, aber einen kleinen Leitspruch für das Jahr gefunden.




Und das Layout ist aus ganz wenig Material entstanden. Grundlage ist schwarzer Cardstock von aufdeineweise, gepaart mit einem Foto, Text, Alphastickern Maria in orange (da gibt es ein Sonderkit mit Basis und Ergänzung zu einem Niedrigpreis im Shop), sowie ein wenig Schnickschnack. Und ganz klasse passte hier dazu, die Umverpackung der aufdeineweise Alphabetsticker, die kommen nämlich mit beidseitig bedrucktem Papier daher und zu dem Silvesterfoto hat die Seite mit dem orangenen Druck optimal gepasst. Ihr seht also, nicht nur die Alphas sind zum "schönmachen" da, sondern auch der Rest der Verpackung.

Samstag, 28. Juni 2014

Überflieger



Ja der Bastian ist so ein kleiner Überflieger, der an den unmöglichsten Stellen irgendwo dagegen rennt und sich dementsprechend auch an den unmöglichsten Stellen verletzt. (wer hatte denn schonmal von einem Sturz eine Kruste unter der Nase???)
Und weil es so schön ist, kamen hier mal wieder aufdeineweise Sticker zum Einsatz. Einmal Anna in mattschwarz ("Über") und Eva ("flieger") in glänzend schwarz. Ich mag die Wirkung der Alphas total gerne! Und wer sich bei all den vielen Alphas nicht traut, oder sogar den Überblick verliert, dem seien die neuen, superschönen Minikits von aufdeineweise ans Herz gelegt. "Sternenstaub", "Strandgut" und "Seepferdchen" heißen sie und es ist alles drin, was man braucht, ohne das man sich in der Entscheidung der Farben, Alphas und überhaupt dem ganzen Shopsortiment entscheiden muss. Und ich glaube, wer mal mit dem Material gearbeitet, kreativ gewerkelt hat, der wird immer wieder was neues im Shop finden. So geht es mir zumindest.

Freitag, 27. Juni 2014

Kistenstapeln

Auch dieses Layout ist bei der letzten endlich Freitag-Aktion entstanden und ich habe es auch mal wieder geschafft, auf einem Layout zu nähen. Lag aber wohl daran, dass die Nähmaschine eh noch auf dem Tisch stand.




Und damit wünsch ich Euch einen schönen Start ins Wochenende.

Donnerstag, 26. Juni 2014

Rosenmontag 2014

Eigentlich angeregt durch dieses Mini von der kreativsüchtigen Mel, habe ich mal eine etwas andere Bindung für ein Minialbum gemacht. Da ich mir nicht sicher war, ob es funktioniert, erstmal nur 3 Seiten, dann ist der Verlust nicht so schwer, wenn es doch nichts wird.



Ich habe einfach aus Graupappe das Cover samt Rücken aus einem Stück geschnitten und dann in den Rücken ein Loch geschnippelt. So konnte ich die einzelnen Seiten fest mit dem Cover-Rücken-Dingens vernähen. Ist noch ausbaufähig aber für den Anfang gar nicht schlecht wie ich finde.





Und als bekennender Alpha-Junkie habe ich hier ordentlich Titel geklebt. Auf der Außenseite, das einzeln nachzukaufende BelMarie Alphabet und auf der ersten Innenseite etwas kleiner aber genau so schön Prototyp, beides unverkennbar aufdeineweise Sticker. Prototyp gibt es als tolles Sonderkit zu einem tollen Preis im aufdeinweise-Shop.


Mittwoch, 25. Juni 2014

Ich liebe dich mehr als du glaubst

Dieses Layout ist ebenfalls bei der endlich Freitag Aktion entstanden. Hier galt es Vorgaben zu beachten.



Grundlage mein derzeitiger Lieblingscardstock in steingrau von aufdeineweise. Etwas PP, etwas Schnickschnack, mein einziger Hintergrundstempel kommt hierauch richtig gut zur Geltung. Ein paar Farbspritzer - fertig. Text gibt es ausnahmsweise nicht, der Titel sagt all das, was ich dazu sagen wollte.

Dienstag, 24. Juni 2014

Zum ersten Mal

 "Endlich Freitag" hieß es im DaniPeussForum, Ulrike hatte zum Speedscrap geladen. Um 20 Uhr galt es innerhalb einer Stunde ein Layout nach einem Sketch zu scrappen. Ich war aber erst relativ spät online genau gesagt habe ich mir um 20:40  Uhr überlegt doch mitzumachen.
Ha, dank des neuen Avantgarde-Cardstocks von aufdeineweise war ich auch innerhalb von 15 Minuten mit meinem Layout fertig und ich muss sagen, der neue Cardstock überzeugt mich. Herrlich der karierte Cardstock in bewährter aufdeineweise-Qualität. Ich glaube da muss ich auch bald nachbestellen.



So und dann wünsch ich Euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 18. Juni 2014

Fußballfieber

......... ist ja gerade dank WM wieder ausgebrochen, bei meinem Layout geht es aber nicht um das Mitfiebern, sondern das selbst spielen.


Grundlage ist weißer Cardstock von aufdeineweise, kombiniert mit PP und Paula Alphastickern in moosgrün sowie Anna Alphas in schwarz matt. Ach ja und es basiert mal wieder auf einen Sketch von Dani Peuss.

Montag, 16. Juni 2014

los, wir pflanzen was

Über das Pfingstwochenende hatten wir die Gartenverschönerung geplant, unwissend, dass es so heiß werden würde. Aber geplant ist geplant und so haben wir ein wenig gepflanzt. Von Stefans Kollegen gab es in der Woche zuvor selbstgezogenen Tomaten- und Paprikapflanzen, die gepflanzt werden wollten, ausserdem sahen meine Kräuter nicht mehr so gut aus, also alles neu.


Entstanden ist das Layout nach einem Sketch von Dani Peuss. Grundlage für das Layout war weisser Cardstock von aufdeineweise (von dem man allerdings nicht wirklich was sieht, der macht das Layout aber schön stabil), dazu diverse PL- Karten aus diversen Serien von diversen Herstellern, paar Sticker und meine schicken (ich habe jetzt gaaaaaaaaanz viele) BelMarie Alphas ebenfalls von aufdeineweise.

So und heute wird hoffentlich gejubelt, wenn unsere Jungs spielen! Wir sind alle im WM-Fieber und dank Lidl auch entsprechend gekleidet. Layout folgt...............

Samstag, 14. Juni 2014

Selbstportrait

Eines der wenigen Fotos von mir, das auch schon ein wenig älter ist.


Mit relativ wenig Material. Ein paar PP-Reste, aus der Restekiste, perlweisser Cardstock von aufdeineweise, Pergamintüte, brauner Cardstock von aufdeineweise, Doilie, Schnur, Farbspritzer und bissi Schnickschnack. Titel mit gelben Victoria-Alphas von aufdeineweise (ich mag die Schriftart total gerne) und BelMarie Alphas ebenso von aufdeineweise. Die BelMarie Alphabetsticker sind klasse, weil man die Buchstaben, Zahlen und Zeichen einzeln nachkaufen kann. Lange hab ich gezögert mir das Basisset zu kaufen, ich dachte immer mit den Kompakt- bzw. Klassikstickern komme ich hin, aber mittlerweile habe ich festgestellt ich brauche immer Alphas und immer fehlt irgendwie, irgendwo ein Buchstabe, das passiert mehr jetzt nicht mehr!!!!!!!


Und ja der Titel ist schief und ungerade und das mit voller Absicht, denn auch ich bin nicht gerade und mein Leben schon gleich gar nicht und deshalb die Anordnung des Titels ein wenig "durchgeschüttelt".

Mittwoch, 11. Juni 2014

Fotoshootings

Ich hatte an dieser Stelle schonmal von meinem Leid geklagt, dass ich in der Anfangszeit, als ich das Hobby Scrapbooking für mich entdeckt habe, viel zu vieeeeeeeeeeeele Fotos habe entwickeln lassen. Beruhigend, dass ich da scheinbar nicht die Einzige bin, denn Miriam sitzt da ich gleichen Dilemma wie ich.
Als ich mit Bastian schwanger war, hat eine angehende Fotografin meinen Bauch für umme in Szene gesetzt, um für ihre Arbeiten ein Portfolio zu erstellen. Tja, wir haben uns gut verstanden, das Shooting war nett und so kam sie als Bastian auf der Welt war nochmal. Von all diesen Shoots habe ich schon gefühlt tausend Minialbem und Layouts gemacht und doch habe ich immer noch vieeeeeeeele Bilder in meiner Kiste gehabt. Jetzt hab ich mir ein Herz gefasst und die ganz einfach in so ein Snap-Album von Simple Stories verfrachtet. Und nur in Hüllen stecken ist ja auch doof und so gab es mit der passenden "hello Baby" Serie ebenfalls von Simple Stories ein schönes Beiwerk.


Hach und wie praktisch, die aquamarinen Lisa Alphas von AufdeineWeise passen wie die Faust aufs Auge zu dem Snap Album! Um noch ein wenig mehr Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich den Titel noch mit grauen Frieda Alphas ergänzt. Um dann beim Innenleben die drei unterschiedlichen Shootings zu teilen und zu betiteln, habe ich die Victoria Alphas ebenfalls in Aquamarin verwendet. Erwähnte ich schon, wie sehr ich diese Farbe mag?















Dienstag, 10. Juni 2014

Lui

Dieses Layout ist das erste von sicherlich noch ein paar folgenden. Der neueste Mitbewohner in unserem illusteren Haushalt.

Willkommen Lui! Entstanden nach einem Sketch der Woche von Dani Peuss.




Grundlage für das Layout ist der schwarze Cardstock von Aufdeineweise, kombiniert mit einem PP aus dem MudauKit, Washitape, Thickers und so Etikettdingern, die ich beim Aufräumen gefunden habe.

Montag, 9. Juni 2014

Zur Taufe

........ am gestrigen Pfingstsonntag wurden zwei Kerzen benötigt, weil es sich bei den Täuflingen um Zwillingsmädchen handelt. Vorgabe war lediglich, dass der Name des jeweiligen Kindes auf der Kerze sein sollte und die Farbwahl war gelb/orange/rot. Da ich rot nicht so passend fand, habe ich mich auf orange/gelb festgelegt.


Bei den Mädchen handelt es sich um eineiige Zwillinge, die sich ja optisch kaum unterscheiden. Deswegen hab ich die Kerzen auf den ersten Blick gleich und doch bei genauerem Hinsehen unterschiedlich gestaltet, denn jedes der Mädchen ist ja auf seine Weise doch einzigartig und das wollte ich mit den Kerzen wiederspiegeln.



Und damit wünsche ich Euch noch einen schönen Pfingsmontag! Für alle, die gerade Ferien haben und vielleicht in den Urlaub starten, denen wünsche ich einen schönen erholsamen Urlaub und freie Fahrt.