Sonntag, 20. Mai 2012

Richtig schreiben will gelernt sein

Ich bekenne mich, ich schreibe gerne ausführlich und eigentlich auch am liebsten mit der Hand. Im Rahmen der JOurnalingwoche geht es heute um das versteckte Journaling. Passend dazu gibt es auch den Sonntagssketch.



Kurz zur Erklärung, ich bin mir nicht sicher, ob man das Journaling lesen kann. Ich hatte den Kindern von Tchibo diese tollen textilgestaltungssets gekauft und wollte auch für Bastian ein Namensshirt  machen. Beim Schreiben des "t"s habe ich  germerkt, das ja ein "s" dahin gehört also habe ich kurzerhand aus Bastian ein Batman gemacht. Tja so geht es einem wenn man nicht bei der Sache ist.... Der junge Mann hat dann allerdings noch ein Shirt mit richtig geschriebenem Namen bekommen:

In diesem Sinne, bin ich ja froh,dass mir dieser "Schreibfehler" passiert ist, denn so hat es das misslungene Shirt zumindest auf ein Layout geschafft.
Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Keine Kommentare: