Mittwoch, 17. Oktober 2012

Haare ab, per MMS

Ja meine Kinder, die sind zu süß. Waren mein Mann und ich ja im Mai zum Paarwochenende in Trier. Meine Mama betreute an dem Wochenende die kinder und weil Bastians Haare vieeeeeeeeel zu lang waren, fragte sie, ob sie ihm die Haar schneiden lassen dürfe. Klar, warum nicht. Von Jana bekamen wir dann auch gleich eine SMS, ob sie sich die Haare kurz schneiden lassen dürfte, wir meinten, wenn sie das möchte kann sie das ruhig tun.
Tja gegen mittag piepste Stefans Handy mit dem hier verscrappten Foto, auf dem unsere Kinder, vor allem die Mädchen mit kurz, kürzer, am kürzesten Haare drauf waren... Also da waren wir im ersten Moment doch ein wenig geschockt, weil wir so gar nicht damit gerechnet hätten, dass die Haare sooooooooo kurz werden.
Das war also die Geschichte und hier ist das Layout dazu:
Das Journaling befindet sich neben dem Foto auf einer zurechtgeschnippelten Journalingcard, ich fand das "the details" so passend. Habt noch einen schönen Tag!

Kommentare:

cathi hat gesagt…

Oh Schreck! Aber wenn die Mädels damit glücklich waren!!!Wächst ja wieder nach!

Christine hat gesagt…

Manchnmal brauchts einfach eine Veränderung :) Und ich muss sagen,sie sehen wirklich glücklich auf dem Foto damit aus! VLG Christine

madicken02 hat gesagt…

wahhh- der albtraum einer mutter!!! meine kids haben sich öfter mal selbst die haare geschnitten - ich finde, da sehen deine richtig toll dagegen aus ;)
liebste grüsse sabine

Bina hat gesagt…

diese LO und das Foto sind zusammen mit der Geschichte echt ein Kracher, köstlich diese Gesichter!