Freitag, 1. Januar 2016

hallo 2016


Da ist es, das neue noch ganz frische Jahr 2016. Ich hoffe ihr seid gut gestartet und hattet ein schönes Weihnachtsfest. Der Silvestertag ist ja meistens der Tag, an dem man das ablaufende Jahr noch einmal Revue passieren lässt. 2015 war ein anstrengendes Jahr, ein Jahr das man im Nachhinein als nicht so gut bezeichnen würde. Die zweite Jahreshälfte war besser und vor allem geprägt von vielen Neuerungen. Und das hat sich auch hier auf dem Blog gezeigt, denn ich habe es dann nicht mehr geschafft regelmässig zu bloggen. Ich habe lange überlegt, was ich nun mit diesem, MEINEM, Blog mache. Und ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich eigentlich gerne blogge und das jetzt auch wieder regelmässig tun möchte. Inwiefern regelmässig das kommt drauf an, wie es meine Zeit zulässt, aber zumindest so, dass ich öfters schreiben möchte, meine Werke zeigen möchte. Ich habe 2015 vieeeeeeeeeeel genäht und ich denke, ich werde 2016 auch mehr Stoffiges auf meinem Blog zeigen. Vielleicht auch einfach mal den ein oder anderen gedanklichen Post, vor allem aber ich möchte wieder unbeschwert bloggen. Bloggen für mich, denn im Grund genommen teilt man ja auch beim Bloggen Erinnerungen und die sind so wichtig in der heutigen schnelllebigen Zeit.

Dann wünsche ich Euch alles Gute für das neue Jahr, dass ihr Eure Ziele und Vorsätze erreicht und vielleicht kommt ihr ab und an mal auf meinem Blog vorbei und hinterlasst einen netten Kommentar.

1 Kommentar:

madicken02 hat gesagt…

Ich kann dir das gut nachempfinden- irgendwann ist die Luft raus beim Bloggen, wenn man immer drüber nachdenkt, dass man ja mal wieder müsste. Ich habe mir auch vorgenommen, wieder zu bloggen....was daraus wird, werden schon die ersten Wochen des Jahres zeigen! Dir und deiner Familie wünsche ich einen guten Start in 2016 und alles Liebe und Gute! Liebste Grüße Sabine