Samstag, 10. Juli 2010

Drei Geburtstagsbücher

Ganz lange hatte ich diese Projekte auf meiner To-Do Liste stehen. Ich wollte die letzten Geburtstage der Kinder endlich in ein Mini fassen. Logischerweise für jedes Kind ein MINI. So dann habe ich bei diversen Blogs und netten Menschen immer so genähte Minis gesehen und fand die auch ganz prima. Die sollten es also sein. Stoff hatten die Mädchen sich auch schon ausgesucht, musste ich also nur noch anfangen.



Ich fing mit Jana´s Album an, doch störte mich, das a) ich keinen festen Buchrücken gemacht habe und alles so wackelt und b) das die Naht doch ziemlich bescheiden aussieht.



Also habe ich versucht eine Lösung zu finden, ohne nähen zu müssen. Und entdeckte die wundervolle Einfachheit von Vliesofix (einfach aufbügeln, fertig). So entstande Lenas Mini.



Dann wurde ich mutig und habe das ganze noch mit Papierapplikation versucht. Ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert, aber das tut es. Und so voilá Bastians Mini.



Die Innenseiten enthalte ich Euch mal vor, die behalte ich lieber für mich.

Schöne Grüße
Susanne

1 Kommentar:

Twin-Katis-PaperScrapworld hat gesagt…

schöne Mini´s sind das.

gruß kati