Donnerstag, 20. Dezember 2012

Westpäckchen


Ich bin ja ein Kind des Ostens und der Inbegriff der Weihnachtszeit war für mich auch das obligatorische Paket aus dem Westen. Dank meiner Oma konnten wir uns jedes Jahr freuen und ich erinnere mich, wie doll die immer geduftet haben......
Seit ich selbst dem Scrapbooking verfallen bin, versende ich ja wieder Weihnachtskarten und eben auch Pakete an die enge Verwandschaft im Osten. Das hat so was nostalgisches. Dieses Jahr war in den Paketen Likör (mhhhhhhhhh schweinelecker das Zeug), Marmelade und Laubsägegestecke, die die Kinder gemacht haben. Ach ja und nicht zu vergessen, die Plätzchenkostprobe. Alles hab ich schön einheitlich verpackt.....




Die Gläser und Flaschen habe ich im Adventsangebot bei www.glaeserundflaschen.de gekauft. Das war ein Tipp der lieben Kerstin, ich dank Dir an dieser Stelle nochmal dafür!
Und für alle Verwandten egal ob im Osten oder Westen gibt es die Fotoweihnachtskarten:

Eigentlich war das nur das "Probeshooting", da ich es aber dann zeitlich nicht wirklich geschafft habe, habe ich eben die Fotos genommen.

EDIT: Tanja hat mich darauf aufmerksam gemacht, bei Scrap the Mag gibt es ein Adventsspecial, da werd ich die selbstgemachten Schätze mal verlinken. Schaut doch mal bei Scrap the Mag vorbei!!!

Kommentare:

Vicky hat gesagt…

Das ist eine nette Idee, die beschenktn werden sich sicher sehr freuen.
Meine Mutter kommt aus Halle und sie hat damals auch immer Päckchen verschickt, ich muß sie doch glatt mal fragen was sie da so alles reingetan hat...Lg Vicky

Christine hat gesagt…

Ein tolles Geschenk, über das sich die Verwandtschaft sicherlich sehr freut! Das Foto ist suprrschön geworden, weils nicht gestellt wirkt... VLG Christine

Sarale hat gesagt…

Hallo Janalena!

Nehm doch noch beim Advents-Special Teil 3 mit einem Deiner Fotos teil. Ich würde mich freuen!
Du hast noch den gesamten 4. Advent dazu Zeit.

http://scrapthemag.blogspot.de/2012/12/advents-special-teil-3.html

LG,

Tanja