Freitag, 28. Oktober 2011

Kennt ihr TOGA?

Also ich kannte TOGA bist vor kurzem nicht. TOGA ist ein franz. Hersteller für div. Scrapsachen. Tja und Toga stellt in Wiesbaden auf der Kreativwelt aus und die netten Damen und der nette Herr, die hier vertreten sind, haben noch jemanden mit guten Deutschkenntnissen gesucht, für ihre Workshops auf der Messe.... Soweit so gut, also man hat jemanden gefunden, der die Make&Takes macht, ich darf glücklicherweise mit den Toga Produkten spielen...... *dickesdankeannicole* Manche Sachen finde ich lustig, manche überzeugen mich nicht, aber Toga hat auch Dinge zu entdecken, die gaaaaaaaaanz wunderbar sind. Zum einem wären da total niedliche Stanzformen, zum anderen meine Entdeckung schlechthin: Stofftapes, sprich ähnlich wie Washi nur eben aus Stoff....... ja und in meiner Make&Take Kisten sind eben so ein paar Produkte zum Testen drinne und da habe ich mich mal an besagtem Band zu schaffen gemacht. Also reißen kann man es nicht, auch nicht mit den Togastanzen standen, aber ich denke mit der BigShot oder auch Ek-Stanzen dürfte das gehen.
Und hier ein paar Einblicke, sowohl mein Arbeitsplatz, wie auch die Toga-Kabine und was man so als Make&Take machen kann:


















Wer also nach Wiesbaden geht und Lust auf einen Plausch und nette Karten hat, der sollte in Halle 1 STand 22 kommen. Ich würde mich freuen!!!

Hach ja und die Toga-Produkte kann man nicht direkt über Toga kaufen (ausser natürlich auf der Messe in Wiesbaden), aber es gibt deutsche Shops, die TOGA im Sortiment haben. Der Scrapbookladen hat einige Produkte, kann aber auch zusätzlich nach Absprache Produkte von Toga bestellen. Und PaperMemories führt die TOGA STanzformen.

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

knutsch zurück - und wir sind in Halle 9 an Stand 911 ;-)

MelliV hat gesagt…

Hey Glückwunsch, wie cool für Dich!! spielen ist immer toll..

Bella hat gesagt…

Hihi - ja klar, und den Weihnachtskartenvorrat erweiteren :-)
Schön, Dich heute mal wieder getroffen zu haben - ohne das ich es zuvor wusste, dass Du dort fleißig bist, aber dank Miriam hab ich es ja noch rechtzeitig erfahren

Ganz liebe Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal am Freitag den 13. *grins*

Bella