Dienstag, 8. November 2011

New York, New York

Meine bessere Hälfte macht sich Ende des Monats wieder auf den Weg nach New York. Mein Neid ist mit ihm.... Der Gute hat sich passend dazu einen Tasche zum Umhängen gewünscht. Ist mit mir tapfer und freudig auf dem Stoffmarkt rumgeschlendert und hat sich den Aussenstoff für die Tasche gekauft. In Wiesbaden auf der KreativWelt hat er dann den passenden Futterstoff gefunden und nun lag es an mir daraus eine Tasche zu machen. Hach das mach ich doch aber gerne, mittlerweile haben meine Nähmaschine und ich uns ja richtig lieb.

Hier ist es also das Gute Stück:







Hier am lebenden Objekt:



Einen schönen Tag noch, ich muss jetzt noch eine Tasche für den Knirps machen, habe ich versprochen...

Kommentare:

madicken02 hat gesagt…

jetzt hoffe ich, dass das mit dem kommentieren klappt- blogger mag mich gerdae nicht :(((( klasse tasche! ich hoffe, er bringt dir auch was tolles mit, wenn er schon alleine fliegen darf!!!
liebe grüsse sabine

Kerstin hat gesagt…

Wow, tolle Tasche, was macht dein Mann den alleine in New York?

LG
Kerstin

Cherry * Steffi hat gesagt…

Klasse, die Tasche und so ein NewYork Trip!
Da wünsche ich den beiden ganz viel Spaß und schöne Mitbringsel für den Rest der Familie!
LG Steffi

chefengel hat gesagt…

Ich bin ja ganz platt was es für Stoff gibt... Mit der Tasche wird er bestimmt sogar in einer Stadt wie New York auffallen - die sieht echt klasse aus! Bin schon gespannt, was dee Junior für eine bekommt.
Liebe Grüße,
Kerstin

Vicky hat gesagt…

Allein in New York? Und dann mit so'ner Tasche? Die soll er gut festhalten, die ist GENIAL!!! ;)