Montag, 16. September 2013

Eine Woche in unserem Leben - Tag 7

Der letzte Tag von einer Woche in unserem Leben. Und mein Fazit: Es ist immer wieder interessant den Alltag zu dokumentieren, weil auch wenn einem vieles gleich und monoton erscheint, ist doch jeder Tag anders und auch irgendwie besonders. Ich habe durch dieses Woche auch gesehen, was gut läuft und was verbesserungswürdig in unserem Alltag ist. Diese Erkenntnis macht einen auch irgendwie stärker, weil man auch Fehler zugeben kann. Ich weiß, dass hier nicht alles optimal läuft, aber man kann das ja ändern. Und ich habe für mich beschlossen, jetzt öfter mal  einen Tag genauer zu dokumentieren, wie auch Ali Edwards das im Rahmen ihres Projekt Lifes das macht. Schöne Beispiele dazu gab es die letzte Woche auf dem Blog von Studio Calico (hier, hier, hier und hier). Statt Week in Life eben Day in Life, finde ich gerade für die Zukunft lohnenswert das ab und an mal zu machen. Gerade wenn man eh ein Projekt Life Album angelegt hat, passt das da gut rein, wenn man einen x-beliebigen Tag immer mal wieder genauer dokumentiert. Ich weiß für mich selbst nur nicht, ob ich das im diesjährigen PL schon umsetzen werde oder erst im kommenden Jahr.

So nun aber genug der Worte unser gestriger Tag in Bildern:

Bastian startet in den Tag mit Hunger
 Zähneputzen
 gemeinsames Sonntagsfrühstück
 Geschenk für meinen Bruder, der Geburtstag hat
 gemütlich zusammensitzen und genießen
 Geburtstagskind von oben (ich habe noch ein Detailfoto auf dem man die grauen Haare besser sieht)
 Ich - mensch habe ich Falten! Dafür aber keine grauen Haare wie mein Bruder.
 Federweißer und was passiert? genau explodiert.
 Heimfahrt
 Jana übt nochmal Vokabeln
 noch gemütlich alle gemeinsam TV schauen
 Bettgehzeit
 ... schlaf gut, Jana!



Keine Kommentare: